Internetfilter, Inhalts-Filter bzw. Contentfilter


Frage:

Was ist der Internetfilter (bzw. Inhalts-Filter oder Contentfilter) für Frankfurter Schulen?

Antwort:

Ein Content-Filtersystem (engl. content "Inhalt") wird zur Filterung unerwünschter Inhalte (Texte, Bilder und sonstige Dateien) in einem Netzwerk eingesetzt. Diese Filter kommen vor allem in größeren Netzwerken wie etwa dem Schulnetz der Stadt Frankfurt zum Einsatz, um illegale oder anstößige Webseiten sowie nicht jugendfreie Webseiten zu sperren.

Für alle Frankfurter Schulen wurde ein zentrales Filtersystem installiert, welches die Indizierungsliste der Bundesprüfstelle für Jugendgefährdende Medien sowie weitere vom Anbieter Filtersurf GmbH Überprüfte Sperrinhalte umfasst. Auf diesen zentralen Filter haben die Schulen keinen direkten Einfluss.

Es besteht die Möglichkeit, im Falle ungesperrter bedenklicher Inhalte, diese Überprüfen zu lassen. Anregungen und Fragen diesbezüglich können direkt an die beauftragte Firma Filtersurf GmbH per E-mail an die Adresse mail@filtersurf.de gerichtet werden. Die Schulen können auch wie gewohnt zusätzliche Filter verwenden.

Sollte eine konkrete Seite, welche durch das System gesperrt wird, für den Unterricht erforderlich sein, kann eine begründete Meldung über die Schulleitung an das Stadtschulamt (it-schulen.amt40@stadt-frankfurt.de) erfolgen. Die gemeldete Seite kann dann temporär freigeschaltet werden.

Diese FAQ könnte Sie auch interessieren:
  • Webseiten filtern mit Hilfe des KommServers
[Quellen / Links]
Tags: Contentfilter, Inhaltsfilter, Internetfilter
Letzte Änderung:
2014-10-22 10:23
Verfasser:
(ts)(ka)
Revision:
1.16
Durchschnittliche Bewertung:0 (0 Abstimmungen)

Kommentieren nicht möglich

Chuck Norris has counted to infinity. Twice.

FAQs in dieser Kategorie

Tags